H3lix Jailbreak

H3lix ist ein Jailbreak-Tool für iOS-10-Geräte.h3lix jailbreak logo

Nutze die folgenden Links, um das H3lix-Jailbreak direkt auf dein iPhone bzw. iPad herunterzuladen:

Link zum direkten Download 1

Link zum direkten Download 2

Link zum direkten Download 3

Wissenswertes:

  • Helix ist ein halbgebundenes (semi-untethered) Jailbreak, das heißt, das Jailbreak läuft nur solange auf deinem Gerät, bis du dieses neu startest. Um es zurückzubekommen, musst du das H3lix-Jailbreak erneut durchführen.
  • Wenn du H3lix herunterlädst, achte darauf, die richtige Version auszuwählen (32-Bit oder 64-Bit).

Helix Jailbreak installieren:

Cokernutx Appstore

Top Store  Appstore

  1. Downloade einen App-Installer wie CokernutX, Panda Helper oder TopStore.
  2. Gehe zur Search-Option und gib H3lix ein.h3lix-cokernutx
  3. Tippe auf die App und dann auf die Install-Option, wie hier gezeigt:h3lix-cokernutx-helix-jailbreak
  4. Du findest die H3lix Jailbreak-App nun auf dem Home-Bildschirm deines Geräts.
  5. Rufe die App auf und tippe auf die Kickstart-Option, wie hier gezeigt:h3lix-jailbreak-app
  6. Lasse die Durchführung des Jailbreaks zu und warte, bis die Cydia-App auf dem Home-Bildschirm erscheint. Das Jailbreak ist nun abgeschlossen.
  7. Falls kein Cydia-Icon vorhanden sein sollte oder das Jailbreak nicht erfolgreich war, starte H3lix erneut und tippe auf „run uicache“, wie hier gezeigt:helix-jailbreak-run-uicache
  8. Das Jailbreak sollte jetzt funktionieren.

H3lix IPA-Datei installieren:

H3lix .ipa 32Bit

H3lix .ipa 64Bit

Hinweis: Für die Installation der H3lix IPA-Datei ist die Verwendung des Cydia Impactor erforderlich, um die Datei auf dein iOS-Gerät zu sideloaden. Cydia Impactor funktioniert nur mit einer Apple-Entwickler-ID ( Anmelden ).

  1. Downloade die Datei Helix.ipa auf deinen Computer.
  2. Jetzt downloade Cydia Impactor auf deinen Computer.
  3. Verbinde dein iPhone bzw. iPad mit deinem Computer und starte den Cydia Impactor.
  4. Warte, bis der Cydia Impactor dein Mobilgerät korrekt erkannt hat.
  5. Ziehe die .ipa-Datei in den Cydia Impactor und lasse sie dort los.
  6. Du wirst nach deiner Apple-ID und deinem Passwort gefragt – gib beides ein und warte, bis der Cydia Impactor die Helix-Datei abgerufen und signiert hat.
  7. Sobald der Download abgeschlossen ist, öffne deine Einstellungen-App.
  8. Navigiere zu Allgemein > Profile & Gerätemanagement.
  9. Finde das H3lix-Profil auf der Liste und tippe auf Vertrauen.
  10. Schließe die Einstellungen und finde das Helix-Icon auf deinem Home-Bildschirm; öffne es durch Antippen.
  11. Tippe auf den Kickstart-Button und warte. Nach Abschluss des Jailbreak-Prozesses wird dein iPhone bzw. iPad einen Respring durchführen und ist dann erfolgreich gejailbreakt.

H3lix Jailbreak deinstallieren:

  1. Du kannst einfach ein Backup deines Geräts auf iCloud anlegen oder dafür iTunes auf deinem Computer verwenden.
  2. Dann setze das Gerät zurück auf Werkseinstellungen.

Häufig gestellte Fragen:

  • Was ist H3lix Jailbreak?

H3lix ist ein halbgebundenes (semi-untethered) Jailbreak-Tool für iOS-Geräte mit iOS-10-Firmware. Das H3lix-Jailbreak läuft auf allen älteren 32-Bit- und neueren 64-Bit-iOS-Geräten. Zu diesem Zweck stehen getrennte Versionen des Tools zur Verfügung.

  • Ist Helix Jailbreak ungebunden (untethered)?

Nein, H3lix ist halbgebunden (semi-untethered), was bedeutet, dass du das Jailbreak-Tool bei jedem Geräteneustart erneut aufrufen musst, damit die Cydia-App weiter funktioniert.

  • Kann ich die H3lix-IPA mit AltStore installieren?

Die H3lix ipa-Datei kann nicht mithilfe von Altstore installiert werden, da AltStore iOS 12.2 oder höher voraussetzt, um auf dem iPhone zu laufen. H3lix ist ein Jailbreak-Tool für iOS 10 und nicht kompatibel mit Altstore.

  • Was ist Double H3lix?

Double-H3lix ist die Bezeichnung für die 64-Bit-Version des H3lix Jailbreak. Es kann iOS-10-Geräte jailbreaken, welche auf der 64-Bit-Architektur laufen, im Unterschied zur älteren 32-Bit-Architektur (32×2=64, „double“).

Nutzerbewertungen:

4.5 / 5. 35

Schreibe einen Kommentar